Landfrauen Merklingen

Vorstandsteam LandFrauen Merklingen

Herzlich willkommen bei den LandFrauen in Merklingen!

Gegründet wurde der LandFrauenverein Merklingen 1969 mit 15 Frauen und ist seit 1985 selbstständig, derzeit haben wir 90 Mitglieder und 8 Fördermitglieder.

Unsere Veranstaltungen finden im Backhaus in der Ortsmitte statt.

Die Veranstaltungen werden im Mitteilungsblatt ausgeschrieben!

Unser Jahresprogramm 2022


Unsere Programmschwerpunkte

  • Vorträge
  • Kreatives Arbeiten
  • Aktive Teilnahme am Gemeindeleben im Ort
  • Besichtigungen

Alle Vortragsveranstaltungen finden wenn nicht anders vermerkt im Vereinsraum statt!

Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit und eine rege Beteiligung an unseren Veranstaltungen.


Regelmäßige Kurse

PRÄVENTIVE GYMNASTIK TÄNZERISCHE GYMNASTIK – LINE DANCE
Kursleitung: Raluca Kugler Kursleitung: Ines Maaß
Montags, 18.30 – 19.30 Uhr Donnerstags, 19.00 – 21.00 Uhr
in der GHM im Vereinsraum im Backhaus
CORE & STABILITY – Koordination und Faszientraining
Kursleitung: Ines Maaß
Montags, 20.00 – 21.00 Uhr
in der GHM

 

Kontakte


Elisabeth Schmid
1. Vorsitzende

Tel: 07337 - 6987
e.schmid-merklingen@t-online.de

Brigitte Burghardt
2. Vorsitzende

Tel: 07337 - 6771

Anita Bühler
Kassiererin

Susanne Hack
Schriftführerin

Lore Bühler
Mitglied des Vorstands

Margret Böhringer
Mitglied des Vorstands

Gretel Gienger
Mitglied des Vorstands

Termine


Termine - Aktivität - Kreisverband - Merklingen

Aktionstag „Heimat erleben“

Herzliche Einladung zum Aktionstag „Heimat erleben“ in Merklingen Die LandFrauen laden Sie ein am 11.09.2022 von 13.00 – 17.00 Uhr...

11. September 2022, 13:00 - 17:00 Uhr, Start: Backhaus Merklingen, Hahnenweiler 1, 89188 Merklingen

Zum Termin

Aktuelles


Liebe LandFrauen, liebe Interessierte, wir sind bereits wieder in der Planung für die Bildungsprogramme 2023 angekommen. Und da wir die…

Weiterlesen


Die Adventsfeier des Kreisverbandes Blaubeuren wurde dieses Jahr von den Ortsvereinen Merklingen und Nellingen ausgetragen. Vorsitzende Elisabeth Schmid konnte über…

Weiterlesen