Bildungsprogramm

Jedes Jahr bieten wir vom Kreisverband verschiedene Bildungsveranstaltungen im Auftrag des Bildungs- und Sozialwerks des LandFrauenverbandes Württemberg-Baden e.V. an.
Unser Gesamtprogramm 2018/2019

Ausflug der KLF Blaubeuren ins Kloster Roggenburg

Kloster Roggenburg

 

Die KLF Blaubeuren organisierten einen Tagesausflug für ehemalige und aktive Führungskräfte. Er führte ins Prämonstratenser-Kloster Roggenburg. Die sehenswerte Klosteranlage wurde 1126 gegründet. Ein Orgelkonzert zeigte die Vielseitigkeit dieses beeindruckenden Instruments. Am Nachmittag konnten die LF bei einer Führung durch den Kräutergarten die zahlreichen Anwendungsmöglichkeiten der einzelnen Pflanzen kennenlernen. Auch das neu angelegte Efeulabyrinth mit 300 verschiedenen Sorten wurde erkundet. Bei Kaffee und Kuchen und vielen Gesprächen klang dieser schöne Tag aus.

Kloster Roggenburg

Ausflug Roggenburg

„Curriculum Palliative Praxis“ Am Ende geht es um den Menschen

Das Angebot richtet sich an alleCurriculum
Mitarbeitenden in Einrichtungen der
stationären Altenhilfe, der ambulanten Pflege,
der häuslichen Pflege, sowie der
hausärztlichen Betreuung: Pflegende,
Ärztinnen, Betreuungskräfte und andere
Berufsgruppen wie z. B. Hauswirtschaft,
hauswirtschaftl. Familienbetreuerinnen,
Ehrenamtliche in Hospiz und Betreuung.

 

Genauere Informationen entnehmen Sie dem Flyer.
Dieser öffnet sich, wenn Sie mit der Maus darauf klicken.

Erntedankgottesdienst am 06.10.2019 im Ulmer Münster

Erntedank

Einen gemeinsamen Erntedankgottesdienst für Stadt und Land im Ulmer Mümster feierten die KreislandFrauenverbände Blaubeuren und Ulm, die Landjugend, das Evangelische Bauernwerk, der Kreisbauernverband sowie die Münstergemeinde. Zu dem sehr gut besuchten Gottesdienst mit Dekan Ernst Wilhelm Gohl kam nicht nur die Landgemeinde, sondern auch viele Ulmer dankten Gott für die Ernte. Die Landjugend wies auf die früheren Hungerjahre hin. Ernst Buck vom Kreisbauernverband machte deutlich, dass viele Schritte nötig sind, um das tägliche Brot zu erzeugen.
Erntedank


Ein besonderer Höhepunkt war der stimmgewaltige Projektchor der beiden LandFrauenverbände Blaubeuren und Ulm. Die zahlreichen Proben mündeten in ein überzeugendes "Dona Nobis Pacem".

Das Leitthema

Leitthema 2015

Das Leitthema soll mit den Jahresthemen den Blick auf den demografischen Wandel lenken und die Chancen aufzeigen, die damit verbunden sind. Wir LandFrauen sind mittendrin und voll dabei, den demografischen Wandel mitzugestalten und als demografische Chance zu nutzen. Er erfasst alle Lebensbereiche und lässt sich mit: wir werden weniger, älter und vielfältiger sehr treffend beschreiben.

 

2018-2020 "Farbe bekennen für eine offene Gesellschaft"

Das Jahresthema soll dazu auffordern, für die im Grundgesetz verankerten Werte mutig einzustehen. Denn jeder einzelne Bürger und jede Bürgerin kann sich deutlich gegen jegliche Form von Rassismus positionieren. „Farbe bekennen!“ heißt offen zu sein, zuzuhören, für Transparenz zu sorgen und aktiv in Dialog zu treten. Gerade Demokratie lebt von Debatten – in der großen Politik genauso wie im Alltag. Mit dem Jahresthema soll auf diese zivilbürgerliche Verantwortung aufmerksam gemacht werden.

Folgt uns auf:

facebookInstagram

Termine im Kreis

12.12.2019, 14:00 Uhr
Adventsfeier im Landfrauenheim
OV-Tomerdingen

15.12.2019, 00:00 Uhr
Adventsfenster in Beiningen
OV Hochsträß

16.12.2019
Rhythmische Tanzgymnastik
OV Arnegg

19.12.2019, 14:30 Uhr
Adventsfeier
OV Machtolsheim

21.12.2019, 17:00 Uhr
Besinnliche Stunde - Weidacher Dorfplatz
OV Weidach

08.01.2020, 15:30 Uhr
Landfrauen Gespräche
Wir Landfrauen unter uns

23.01.2020, 19:00 Uhr
Ernährungsbildung in Ghana
dlv Projekt imLand des Lächelns

08.02.2020
Kindersachenflohmarkt
OV Seißen

11.02.2020, 18:30 Uhr
Ich mag Dich - Du nervst mich
Geschwister und ihre Beziehungen untereinander


Wir sind Mitglied bei...

Logo LFV

Logo DLV


Unser Partner für unsere Kulturfahrten  ReiseService Vogt