Hallo, liebe LandFrauen, liebe Leser/innen,

in Zeiten wie diesen.....

wo wir erst langsam wieder zu etwas Normalität zurückkehren,

denken wir an Euch und wollen auf der Homepageseite und in Facebook, jede Woche, neue Rezepte, Ideen rund ums Basteln, oder auch mal Tipps für den Alltag veröffentlichen.

Gerne freuen wir uns über Eure Rückmeldungen und Anregungen.

Erfrischung für die Haut

1-2 Hände voll Duftrosenblätter (von ungeschpritzten Rosen) in

125ml Obstessig erwärmen

125ml destilliertes Wasser zufügen.

in eine Flasche mit weitem Hals füllen und 2 Wochen dunkel und kühl stellen. Ab und zu schütteln.

Nach 2 Wochen abfiltern und auspressen. In eine dekorative Flasche füllen.

Anwendung:

Nach dem Baden oder Duschen verteilen Sie eine kleine Menge auf der Haut.

Der Rosenessig ist besonders gut für trockene, juckende und nervöes Haut geeignet,

denn er stellt den Säuremantel wieder her.

Die Haut fühlt sich sehr angenehm und entspannt an.

Schön auch als Geschenk.

Plaw italienisch für 4 Personen

1großen Knoblauchzehe mit

1großen Zwiebel kleinhacken, in

4EL Öl goldgelb dünsten.

2 Btl. Reis den ungekochten Reis 4-5 Minuten darin anbraten.

500g Hackfleisch und

2 Glas Champignon in Scheiben schneiden und zufügen, 3-4 Minuten mit anbraten.

ca. 100g Tomatenmark unterrühren, mit der Hälfte von

3/4-1Liter Brühe ablöschen. Bei schwacher Hitze 5-6 Minuten kochen lassen. dann den Rest der Brühe hinzugeben. Mit

Salz und Pfeffer würzen, bei schwacher Hitze weitere 30 Minuten garen lassen, bis der Reis die Brühe restlos aufgenommen hat.

Immer wieder rühren, sonst brennt es schnell an.

Für Frauen, was zum Schmunzeln..

Ein Unternehmen hat seine Spitzenleute auf ein teures Seminar geschickt.

Sie sollen lernen, auch in  ungewohnten Situationen Lösungen zu erarbeiten.

Am zweiten Tag wird einer Gruppe von Managern die Aufgabe gestellt, die Höhe einer Fahnenstang zu messen.

Sie beschaffen sich also eine Leiter und ein Bandmaß. Die Leiter ist aber zu kurz, also holen sie einen Tisch, auf den sie die Leiter stellen.

Es reicht immer noch nicht.

Sie stellen einen Stuhl auf den Tisch, aber immer wieder fällt der Aufbau um. Alle reden durcheinander, jeder hat andere Vorschläge zur Lösung des Problems.

Eine Frau kommt vorbei, sieht sich das Treiben an.

Dann zieht sie wortlos die Fahnenstange aus dem Boden, legt sie auf die Erde, nimmt das Bandmaß, misst die Stange von einem Ende zum anderen, schreibt das Ergebnis auf einen Zettel und drückt ihn zusammen mit dem Bandmaß einem der Männer in die Hand.

Dann geht es weiter.

Kaum ist sie um die Ecke, sagt einer der Top-Manager: "Das war wieder typisch Frau!

Wir müssen die Höhe der Stange wissen und sie misst die Länge!

Desalb lassen wir weibliche Mitarbeiter auch nicht in den Vorstand."

 

Sende dieses E-Mail einer intelligenten Frau, damit sie mal wieder was zu lachen hat und den Männern, von denen du glaubst, dass sie diese Wahrheit verkraften...... oder auch nicht!

Bananenkuchen

Fertiger Biskuit oder Rührteig als Boden.

Feste Bananen halbieren, dann legt man sie so dicht es geht auf den Kuchenboden. Von

1Pck Vanille Puddingpulver,  einen Pudding kochen.

5 Blatt Gelatine einweichen und im warmen Vanillepudding auflösen.

1 1/2 Becher Sahne steif schlagen und unter den kalten Puddinge ziehen.

Die Puddingmasse auf den Bananen verteilen.

Den Kuchen über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Guss:

100g Schokolade dunkel oder hell, je nach Geschmack, in

0,2l Sahne schmelzen lassen und

2 Blatt Gelatine einweichen in der Schokolade auflösen, erkalten lassen, unter den Guss mischen und auf der Torte verteilen.

Nochmals den Kuchen ca.3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Käse - Lauchsuppe mit Hackfleisch für 6 Personen

500g Hackfleisch gemischt in einem Topf mit

3EL Öl von allen Seiten anbraten.Mit

Salz und Pfeffer würzen.

3 Stangen Lauch in kleine Ringe schneiden und zum Hackfleisch geben. Ca. 5 Minuten mit anbraten. Mit

700ml Wasser ablöschen

3 Würfel Gemüsebrühe dazugeben und alles ca. 10 Minuten köcheln lassen. 

250g Schmelzkäse einrühren und schmelzen lassen.

1 Becher Creme fraiche ca 150g einrühren und noch einmal kurz aufkochen lassen.

Die Suppe mit Salz, Pfeffer, Muskat, Knoblauch und Zwiebelpulver abschmecken.

Dazu reicht man  Baguettes.

Likör aus Lavendel

-mindestens 30g Lavendelblüten (ohne Stiele)

- mindestens 100g Kandiszucker

- 1 Liter Korn

- 1 Bio Zitrone

Zubereitung:

Geben Sie die Lavendelblüten mit dem Kandiszucker in ein Einmachglas. Schneiden Sie die gewaschene Zitrone in Scheiben und geben sie dazu. Gießen Sie dann den Korn darüber und verschließen das Glas luftdicht.

Mindestens sechs Wochen lang ziehen lassen, möglichst an einem dunklen Ort. danach können Sie das Destillat sieben und nach Bedarf in kleine Fläschchen abfüllen.

Ergibt ca. 1 Liter.

Der "Feur de Lavande" wie der Lavendellikör in Frankreich genannt wird, stammt aus der Provance und wird dort entweder pur getrunken oder mit Sekt aufgegossen.

Ein weiterer Geheimtipp - servieren sie den Likör zu Eis.

Quarknudeln:

500g Quark

350g geriebener Käse

  20g Salz

350g Mehl

  20g Backpulver

verschiedene Kräuter z.B. Petersilie, Schnittlauch klein hacken.

Fett zum Ausbacken

Alle Zutaten zu einem Teig kneten. Aus dem Teig fingerdicke, etwa 8cm lange Nudeln formen und in heißem Fett goldbraun ausbacken.

Dazu schmeckt Salat sehr gut.

Guten Appetit!

Das ideale Getränk in den Sommermonaten

Eistee:

3Tl getrocknete Pferfferminzblätter, klein hacken, in eine Glasflasche geben, mit

1Liter kochendem Wasser übergießen und 6-8 Minuten ziehen lassen, (nicht länger sonst wird  der Tee bitter).

3-4 Scheiben bio Zitrone, kurz vor dem servieren dazugeben.

1 Stängel frische Minze in das Glasgefäß geben.

Zur Erfrischung Eiswürfel ins Glas geben.

Das Ganze kann man mit etwas Zucker, nach Geschmack,süßen.

Erdbeerlimes ein Sommergetränk

1 1/2kg Erdbeeren, waschen, vierteln und in einen Topf geben.

600g  Zucker zufügen und über Nacht ziehen lassen. Am nächsten Tag

500ml Zitronensaft(Bio) dazu geben und die Erdbeeren sehr fein pürieren. zusammen kurz,ca.2 Minuten, aufkochen, erkalten lassen.

700ml Wodka unterühren. In saubere Flaschen abfüllen. den Limes kalt servieren. er schmeckt mit Sekt, zu Eis und pur.

gekühlt 4 Wochen haltbar.

Bildungsprogramm

Jedes Jahr bieten wir vom Kreisverband verschiedene Bildungsveranstaltungen im Auftrag des Bildungs- und Sozialwerks des LandFrauenverbandes Württemberg-Baden e.V. an.
Unser Bildungsprogramm 2020

Ausflug der KLF Blaubeuren ins Kloster Roggenburg

Kloster Roggenburg

 

Die KLF Blaubeuren organisierten einen Tagesausflug für ehemalige und aktive Führungskräfte. Er führte ins Prämonstratenser-Kloster Roggenburg. Die sehenswerte Klosteranlage wurde 1126 gegründet. Ein Orgelkonzert zeigte die Vielseitigkeit dieses beeindruckenden Instruments. Am Nachmittag konnten die LF bei einer Führung durch den Kräutergarten die zahlreichen Anwendungsmöglichkeiten der einzelnen Pflanzen kennenlernen. Auch das neu angelegte Efeulabyrinth mit 300 verschiedenen Sorten wurde erkundet. Bei Kaffee und Kuchen und vielen Gesprächen klang dieser schöne Tag aus.

Kloster Roggenburg

Ausflug Roggenburg

Erntedankgottesdienst am 06.10.2019 im Ulmer Münster

Erntedank

Einen gemeinsamen Erntedankgottesdienst für Stadt und Land im Ulmer Mümster feierten die KreislandFrauenverbände Blaubeuren und Ulm, die Landjugend, das Evangelische Bauernwerk, der Kreisbauernverband sowie die Münstergemeinde. Zu dem sehr gut besuchten Gottesdienst mit Dekan Ernst Wilhelm Gohl kam nicht nur die Landgemeinde, sondern auch viele Ulmer dankten Gott für die Ernte. Die Landjugend wies auf die früheren Hungerjahre hin. Ernst Buck vom Kreisbauernverband machte deutlich, dass viele Schritte nötig sind, um das tägliche Brot zu erzeugen.
Erntedank


Ein besonderer Höhepunkt war der stimmgewaltige Projektchor der beiden LandFrauenverbände Blaubeuren und Ulm. Die zahlreichen Proben mündeten in ein überzeugendes "Dona Nobis Pacem".

Das Leitthema

Leitthema 2015

Das Leitthema soll mit den Jahresthemen den Blick auf den demografischen Wandel lenken und die Chancen aufzeigen, die damit verbunden sind. Wir LandFrauen sind mittendrin und voll dabei, den demografischen Wandel mitzugestalten und als demografische Chance zu nutzen. Er erfasst alle Lebensbereiche und lässt sich mit: wir werden weniger, älter und vielfältiger sehr treffend beschreiben.

 

2018-2020 "Farbe bekennen für eine offene Gesellschaft"

Das Jahresthema soll dazu auffordern, für die im Grundgesetz verankerten Werte mutig einzustehen. Denn jeder einzelne Bürger und jede Bürgerin kann sich deutlich gegen jegliche Form von Rassismus positionieren. „Farbe bekennen!“ heißt offen zu sein, zuzuhören, für Transparenz zu sorgen und aktiv in Dialog zu treten. Gerade Demokratie lebt von Debatten – in der großen Politik genauso wie im Alltag. Mit dem Jahresthema soll auf diese zivilbürgerliche Verantwortung aufmerksam gemacht werden.

Folgt uns auf:

facebookInstagram

Termine im Kreis

11.07.2020
Grillfest bei der Weidacher Hütte abgesagt
KreisLandFrauenverband Blaubeuren

15.07.2020, 14:00 Uhr
Monatstreff - fällt aus!!!
OV Bermaringen

23.07.2020, 18:30 Uhr
Abschluss vor der Sommerpause
OV Arnegg

24.07.2020, 18:00 Uhr
Vereinsabend Weidach
OV Weidach

25.07.2020
Kulturfahrt abgesagt
KreisLandFrauenverband Blaubeuren

28.07.2020, 18:00 Uhr
Abschflussgrillen in Reistles Garten
OV Tomerdingen

06.08.2020, 10:00 Uhr
Kinderferienprogramm
OV Hochsträß

19.08.2020, 12:45 Uhr
Naturtheater Heidenheim
OV Scharenstetten

19.08.2020, 14:00 Uhr
Monatstreff
OV Bermaringen


Wir sind Mitglied bei...

Logo LFV

Logo DLV


Unser Partner für unsere Kulturfahrten  ReiseService Vogt