29. Mai 2018 - Beiträge - Alle - Blaubeuren+Gerhausen - Mitgliederversammlung & Treffen

Gemeinsame Mitgliederversammlung der Ortsvereine Blaubeuren und Gerhausen

Blaubeuren+Gerhausen


Am 29. 5. 2018 um 18 Uhr in den Räumen der AWO

Begrüßung der Anwesenden durch die Kreisverbandsvorsitzende Brigitte Huober, ein besonderer Gruß an Bildungsreferentin Rita Reichenbach-Lachenmann, Kreisverbandsehrenvorsitzende Inge Müller, Kreisgeschäftsführerin Roswitha Gutknecht und Ortsvorsitzende Gerda Baier.


Unter der Leitung von Frau Reichenbach offene Diskussion  zur Fusion der beiden Ortsvereine Blaubeuren und Gerhausen. Alle Anwesenden stellen sich kurz vor und nennen ihren Wohnort.

  • Es wurde gefragt, wie sich die Frauen der bestehenden Mutter-Kind-Gruppe verhalten, wenn die Kinder älter werden. Fazit: einige werden gehen, einige bleiben, andere kommen. Es wurde beschlossen, der Mutter-Kind-Gruppe ein Startkapital zur Verfügung zu stellen und das restliche Vereinsvermögen auf das zukünftige Konto einzuzahlen.
  • Als Treffpunkt für künftige Veranstaltungen kann das AWO-Haus genutzt werden.
  • Dann wurde über die Fusion abgestimmt: alle 22 Stimmberechtigten stimmten zu, also wurde die Fusion mit 100% beschlossen.

Wahlen der neuen Vorstandschaft

  • Vorsitzende: Kerstin Gutknecht 21 Stimmen
  • Stellvertreterin wurde keine gefunden
  • Schriftführerin: Katharina Fink, 22 Stimmen
  • Kassiererin: Margret Ott, 22 Stimmen
  • Vorstandsmitglieder: Birgit Grandel-Burger, Christel Schaible, Yvonne Bohnacker, Nina Aksoy, Susanne Buck, alle 22 Stimmen

Brigitte Huober gratulierte allen Gewählten und überreichte Blumen.


Unter Verschiedenes wurden erste Ideen fürs neue Bildungsprogramm gesammelt.